Baiersbronn

Über den Kniebis

Einsame Pfade im Naturpark Nordschwarzwald

Übersicht

Zwei Tage auf versteckten Pfaden im tiefen Schwarzwald sind wirklich eine kleine Alltagsflucht.

Auf der ersten Etappe lockt der idyllische Sankenbach Wasserfall. Spätestens auf dem Grenzweg zwischen Baden und Württemberg wird es sehr ruhig und einsam.
Auf der zweiten Etappe dieser Tour entdecken wir den versteckten und eher unbekannten Burgbach Wasserfall. Auch auf dem Weiterweg über Zwieselberg haben wir meist den Wald für uns alleine. Erst ab der riesigen Großvatertanne mischen wir uns unter die Spaziergänger, die uns von Freudenstadt entgegen kommen.

Fact Sheet: Über den Kniebis

Ausgangspunkt

Mit ÖPNV:
Ausgangspunkt: Bahnhof Baiersbronn
N 48.5036106, E 8.3720727
Google Maps OpenStreetmap
Ziel: Bahnhof Freudenstadt

Mit dem Auto macht diese Tour keinen Sinn.

Tourencharakter

xxx

Varianten

xxxx

Etappe 1

Länge: 19,5 km
Höhenunterschied: 530 m
Gehzeiten: 6 - 7 Stunden

Der GPX Track ist ein externer Inhalt, der auf Github.com bereitgestellt ist:

Etappe 2

Länge: 18 km
Höhenunterschied: 630 m
Gehzeiten: 6 - 7 Stunden

Der GPX Track ist ein externer Inhalt, der auf Github.com bereitgestellt ist:

Route

Schilder beim Naturfreundehaus Herrenberg

xx

Wegmarkierung Orange-Rote Elipse

xxx

Nützliche Infos

Kulinarisches

  • xxx:
    x

Sehenswert

  • xxx

Links zum Schmökern

xxx

BilderStrecke